Elektrolokomotive BR 103.1 DB

UVP: 2.499,99  Unser Preis 2.125,00 

Lieferhinweis: innerhalb Deutschlands 5-14 Tage

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 55105 Kategorien: , ,

Beschreibung

Meilenstein der Lokomotiv-Entwicklung
Noch aufwendiger und noch detailreicher so präsentiert sich unsere neue BR 103.1.

Vorbild: Schnellfahrlokomotive Baureihe 103.1 der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche IV. Serienausführung mit Scherenstromabnehmern und doppelten Seitenlüftern, Pufferverkleidungen, Frontschürze etc. Betriebsnummer 103 133-5, BD Frankfurt (M), BW Frankfurt 1.

Highlights

  • Die typische TEE- und IC-Lok.
  • Die ganze Lok ist vorwiegend aus Metall.
  • Neu entwickelte Decodergeneration mit Strompuffer und 32 Funktionen.
  • Maßstäbliches Profi-Modell in weiter verbesserter Superdetaillierung.
  • Starker Allrad-Antrieb über Mittelmotor und Kardanwellen.
  • Beidseitig Pantografenantrieb digital schaltbar.
  • Beidseitig ausgerüstet mit digital schaltbaren Telexkupplung, tauschbar gegen beiliegende Schraubenkupplungen.
  • Spitzenbeleuchtung und Innenbeleuchtungen mit weißen bzw. roten LEDs.
  • Türen zum Öffnen.

Modell: In vielen Details überarbeitetes Modell. Fahrgestell mit Hauptrahmen und Drehgestellwangen aus Metall. Aufbau vorbildgerecht geteilt und vorwiegend aus Metall. Neu entwickelter Mfx-Digital-Decoder mit 32 Funktionen, feiner Motorregelung und Strompuffer, zum wahlweisen Betrieb mit Wechselstrom, Gleichstrom, Märklin Digital. Zentral eingebauter Hochleistungsmotor und Antrieb über Kardanwellen auf alle Achsen in beiden Drehgestellen. Beidseitig angebaute, digital schaltbare Telexkupplungen, tauschbar gegen Schraubenkupplungen (im Lieferumfang) Beide Scherenstromabnehmer servomotorisch angetrieben, digital schaltbar. Weißes Spitzensignal und rote Schlusslichter mit LED konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Weiße LED-Beleuchtung im jeweils vorderen Führerstand und im Maschinenraum. Führerstandstüren zum Öffnen, Inneneinrichtung, Führerstand 1 mit Lokführerfigur. Griffstangen aus Metall und viele weitere angesetzte Details: Scheibenwischer, Antenne, Pfeife, Scheinwerferringe u.a. Detaillierte Dachausrüstung mit Scherenstromabnehmern. Verbesserte Drehgestellblenden mit weiteren angesetzten Details wie Sandfallrohre und Leitungen. Pufferbohlen mit Federpuffern und angesetzten Bremsleitungen. Systemkupplungen austauschbar gegen geschlossene Frontschürze und Vorbildkupplungen. Viele Soundfunktionen u.a. Multihaltestellenansagen, diverse Dialoge bzw. Ansagen und Durchsagen. Gleisbogen befahrbar ab Mindestradius 1020 mm. Länge über Puffer 60,9 cm.